Michael Philipp – Genussbotschafter Deutschland

Aus Überzeugung Genussbotschafter Bayerisches Rindfleisch g.g.A.

„Good Food is Good Mood“– lautet ein Motto von Sternekoch Michael Philipp. Mit Leidenschaft, Willen, handwerklichem Geschick und einer ausgeprägten Liebe zum Detail ist der gebürtige Würzburger Koch mit Leib und Seele. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Heike, gelernte Hotelfachfrau und Sommelière, führt der Sternekoch das Restaurant „Philipp“ im fränkischen Sommerhausen am Main in der Nähe von Würzburg. Seit fast 20 Jahren praktizieren beide hier erfolgreich das Konzept, die Harmonie von exquisiten Speisen und Weinen für ihre Gäste zu vereinen. Ausgezeichnet wurde die kulinarische Expertise Philipps mit einem Michelin Stern. Die Aufnahme in den exklusiven Kreis der Jeunes Restaurateurs erfolgte im Jahr 2004.

Michael Philipp wurde die Verbundenheit zu bayerischen Spezialitäten buchstäblich in die Wiege gelegt. Denn in der hauseigenen Metzgerei mit Partyservice seiner Eltern lernte er frühzeitig den Genuss von regionalen Gaumenfreunden schätzen. Inspiriert von diesen Eindrücken, reihte er sich mit einer Ausbildung zum Metzger und später auch zum Metzgermeister in diese Familientradition ein. Der zweifache Familienvater absolvierte anschließend eine Ausbildung zum Koch im damaligen 2-Sterne-Betrieb „Schweizer Stuben“. Damit war der Grundstein für das eigene Gourmet-Restaurant gelegt.

Kulinarische Traditionen modern interpretiert

1999 eröffnete das Restaurant „Philipp“ und steht seither für eine klassisch französische Küche mit lokalem Einschlag. Tradition und regionale Spezialitäten müssen gelebt und auch gepflegt werden – das spiegelt sich auch im Alltagsgeschäft im Restaurant „Philipp“ wider. Bayerische Tradition modern und adäquat interpretiert – dabei von besonderer Bedeutung: die Verwendung von regionalen, saisonalen, frischen und hochwertigen Produkten wie Bayerisches Rindfleisch g.g.A. Die Aufzucht sowie Haltung, die Philosophie und das Qualitätsstreben machen Bayerisches Rindfleisch g.g.A. zu etwas Besonderem und machen die Qualität schmeckbar. „Dass Bayerisches Rindfleisch g.g.A. einen Platz als Premiumfleisch in der Gastronomie verdient hat, dürfte klar sein“, so der Sternekoch.

Mit Liebe zur Produktqualität

Der Küchenchef, der selbst ein perfekt gegartes RIB-EYE-Steak schätzt, ist überzeugt von der Produktqualität von Bayerischem Rindfleisch g.g.A. und seiner Rolle als Genussbotschafter. „Bayerisches Rindfleisch ist ein Genusserbe der Region Bayern. Das bedarf es zu erhalten und weiter bekannt zu machen.“ In seiner Funktion als Genussbotschafter präsentiert Michael Philipp Bayerisches Rindfleisch g.g.A. bei Messen und Kochevents. Die Ausbildung von qualifiziertem Fachpersonal ist für den gebürtigen Bayer bereits in seinem eigenen Betrieb eine Herzensangelegenheit. Und auch im Auftrag von Bayerischem Rindfleisch g.g.A. möchte der Küchenprofi und Metzgermeister die Besonderheiten des geschützten Premiumprodukts an den gastronomischen Nachwuchs Deutschlands weitergeben.