David Goerne – Genussbotschafter Frankreich

Genussbotschafter für Bayerisches Rindfleisch g.g.A. im Land der Kulinarik

Der Genussbotschafter für Frankreich, David Goerne, ist  Sternekoch im Land der Kulinarik. Mit seinem urtypisch französischen Table d`Hotes (übersetzt: „Tisch des Gastgebers“) verzaubert er die Gäste direkt in seiner Küche und nimmt sie mit auf eine Reise in die französische Kochkunst. Doch seine berufliche Reise führte nur über Umwege in die Normandie. Denn für den Hamburger begann vor seiner kulinarischen Laufbahn alles mit einem Jurastudium. „Doch alles was ich wollte, war: kochen!“, sagt der Hamburger Sternekoch heute. Dabei war seine Passion schon im frühen Alter absehbar. „Wenn man meinen Eltern glaubt, dann habe ich bereits als Dreijähriger in einer Kinderküche Nudelsuppe gekocht.“ Seine Kochausbildung absolvierte der heutige Sternekoch nach abgebrochenem Jurastudium im Hotel Louis C. Jacob in seiner Heimatstadt Hamburg. Während seiner späteren Tätigkeit im Seehotel Töpferhaus bzw. im Gourmetrestaurant des Alter Meierhof Vitalhotels traf Goerne auf einen beruflichen Wegbegleiter und Mentor, der für ihn noch bis zum heutigen Tage eine Quelle der Inspiration ist – der zweifache Sternekoch Dirk Luther.

Goernes berufliche Reise führte ihn 2007 weiter nach Paris. Angekommen im Land der Kulinarik und begeistert vom Sinn fürs Köstliche der Franzosen, träumte Goerne stets von seinem eigenen Table d’Hotes. In der Normandie fand er 2009 die passende Lokalität, um diesen Traum umzusetzen. Seit nunmehr neun Jahren verköstigt Goerne seine Gäste im Restaurant G.a., was für „guten Appetit“ steht, in der beschaulichen Kleinstadt Caudebec-en-Caux. Goernes Erfolgskonzept: frische, regionale Produkte und dabei immer mit Leidenschaft bei der Sache. Dank hervorragender Produktqualität und der innovativen Zubereitung durch Goerne und sein Team wurde das Restaurant im Jahr 2016 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.